Di, 16. Juli 2019
05.07.2019 06:00

Acht neue Mitspieler

Erster Auftritt des Jedermann-Gefolges

Im Salzburger Festspielsommer treten acht neue Schauspieler an Jedermanns Seite. Wie die Vorstellungsrunde Donnerstag zeigte, stimmt die Chemie. Auch wenn „Jedermann“ Tobias Moretti seine Buhlin Valery Tscheplanowa zunächst als Veronika vorstellte.

Die Verwechslung war natürlich nur ein Spaß, und zeigte gleich, dass sich das neue „Traumpaar“ bereits nach nur vier Probentagen ausgezeichnet versteht. „Wir haben sehr schnell zueinander gefunden, und ich freue mich darauf, um den Jedermann zu buhlen.“ Auch Moretti streute ihr Rosen: „Valery ist eine aufregende Schauspielerin, mit Risikobereitschaft. Wer weiß, was daraus entsteht.“

Gregor Bloéb als Teufel
Die gebürtige Russin ist aber nicht die einzige Bereicherung im Hofmannsthalschen Spiel vom Sterben des reichen Mannes. Regisseur Michael Sturminger hat auch Teufel/Guter Gesell, Glaube, armen Nachbar, Schuldknecht, dicker und dünner Vetter sowie den Koch ausgetauscht, und mit Gregor Bloéb, Falk Rockstroh, Helmut Mooshammer, Michael Masula, Björn Meyer, Tino Hillebrand sowie Markus Kofler seine Wunschtruppe um sich geschart. „Der Jedermann ist ein Blumenstrauß von großartigen Theaterfarben, den wir heuer neu zum Blühen bringen. Schon die ersten Proben zeigen, wie sich die gemeinsamen Kräfte bündeln“, so Sturminger.

An Energie fehlt es den „Neuen“ wahrlich nicht: „Ob ich ein teuflischer Gesell oder ein geselliger Teufel bin, werd’ ich jetzt natürlich noch nicht verraten. Fest steht, dass Tobias und ich erstmals seit 1984 wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Tobias war damals in einem Mitterer-Stück der rostige Ritter und ich der Blindgänger“, verriet der Jüngere mit der Doppelrolle.

Tina Laske
Tina Laske
 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Erst 21 Jahre alt
Sabitzer-Konkurrenz? Leipzig angelt sich PSG-Juwel
Fußball International
Hätten Sie‘s gewusst?
Das sind die zehn teuersten Strände der Welt
Reisen & Urlaub
krone.at-Sportstudio
F1-Rekord für Red Bull + Box-Champ nach Unfall tot
Video Show Sport-Studio
27,5 Mio. € für Miliz
Heeresleistungsschau heuer „stark verkleinert“
Österreich
„Als würde es platzen“
Meghan erntet für Outfitwahl einen Shitstorm
Adabei
Ab zu West Ham
Arnautovic-Ersatz: Hütter muss Haller gehen lassen
Fußball International

Newsletter