01.07.2019 20:29 |

Bergung mit Helikopter

Alpinist (61) stürzte über felsiges Gelände ab

Ein 61-jähriger Alpinist stürzte am Montag bei Admont etwa 25 Meter über steiles, schroffes und felsiges Gelände ab. Der schwer verletzte Deutsche wurde mit dem Helikopter geborgen - gerade noch rechtzeitig vor einem Gewitter.

Der 61-Jährige war mit zwei weiteren deutschen Alpinisten um 10 Uhr am Admonter Kaibling in die Kletterroute „Herbst-Scholz“ eingestiegen. Im letzten Drittel der Route, auf etwa 2050 Meter Seehöhe, stürzte er plötzlich etwa 25 bis 30 Meter in die Tiefe.

Laut dem Alpinen Rettungsdienst Gesäuse hielten drei selbstgelegte Zwischensicherungen der Sturzbelastung nicht Stand und rissen aus. Schwer verletzt wurde der 61-Jährige im Bereich des Wandbuches von seinen Kletterpartnern erstversorgt.

Der schwer Verletzte wurde vom Team des Rettungshubschraubers C14 mit einem Tau geborgen - gerade noch rechtzeitig, bevor ein starkes Gewitter aufzog - und ins UKH Kalwang geflogen. Auch die beiden unverletzten Kletterer wurden ausgeflogen. Im Einsatz waren 13 Mitglieder der Bergrettung Admont und zwei Alpinpolizisten.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Hier im Video
Ronaldos Juve gewinnt auch ohne kranken Trainer
Fußball International
Premier League
Salah-Show! Liverpool gewinnt Hit gegen Arsenal
Fußball International
Hofft auf Jugend & EU
Van der Bellen warnt vor Ende der Menschheit
Österreich
Pleite für ManUnited
Hasenhüttl feiert bei Danso-Debüt ersten Sieg
Fußball International
Vier Pleiten in Folge
St. Pölten verpasst SVM den nächsten Tiefschlag
Fußball National
„Mediale Ausschläge“
Kurz löst Twitter-Debatte über Greta Thunberg aus
Österreich
Sorge um Strebinger
Dreifacher Verletzungsschock für Rapid gegen LASK
Fußball National
Steiermark Wetter
19° / 26°
leichter Regen
19° / 29°
leichter Regen
19° / 28°
leichter Regen
18° / 31°
bedeckt
16° / 25°
leichter Regen

Newsletter