01.07.2019 09:09 |

Neue Glücksformel

„Ikigai“ soll sofort glücklich machen

„Hygge“ war gestern - jetzt gibt es eine neue Glücksformel. Mit „Ikigai“ soll jeder Mensch endlich sein eigenes Glück finden. Wir zeigen, was hinter der japanischen Glücksformel steckt.

Haben Sie sich in letzter Zeit schon mal die Frage gestellt, ob Sie glücklich sind? Oder - was „Glück“ überhaupt bedeutet? Vielen Menschen fällt es schwer, „Glück“ zu definieren. Mithilfe der japanischen Lebensformel „Ikigai“ sollen immer mehr Menschen lernen, was es heißt, einfach nur „glücklich“ zu sein. Und man soll durch die Methode nicht nur glücklicher werden, sondern auch länger leben.

„Iki“ ist japanisch und steht für „Leben“, während „gai“ so viel wie „Wert“ bedeutet. Es geht also bei dieser Methode darum, herauszufinden, wie man sein Leben „lebenswert“ macht. Und dazu zählen folgende Prinzipien: 

1. Bleibe aktiv! 

2. Träume.

3. Höre auf dein Herz.

4. Sei der Nabel der Welt.

5. Schätze den Wert der kleinen Dinge.

6. Bleibe neugierig!

7. Sei dankbar.

8. Lebe in Gemeinschaft.

9. Vermeide Stress.

10. Achte auf dich selbst. 

Man kann sein eigenes „Ikigai“ sogar berechnen. Dafür sollte man folgende Fragen beantworten:

1. Was liebst du? 

2. Worin bist du gut?

3. Was braucht die Welt? 

4. Wofür kannst du bezahlt werden? 

Aus all diesen Fragen ergeben sich Antworten, anhand denen man dann sein eigenes „Ikigai“ auswerten und den Weg zum Glück finden kann. 

Einige Autoren haben sich bereits ausgiebig mit der japanischen Lebensmethode befasst und dazu einige Bücher verfasst. Wir stellen Ihnen die besten Ratgeber rund ums Thema „Ikigai“ vor.

„Ikigai: Die japanische Lebenskunst“ von Ken Mogi

Inspirierende Lebensgeschichten und wissenschaftliche Erkenntnisse haben den Neurowissenschafter Ken Mogi dazu inspiriert, ein Buch über „Ikigai“ zu verfassen. Zudem gewährt er Einblicke in die japanische Kultur und erklärt, wie die Japaner es tagtäglich schaffen, ihr eigenes „Ikigai“ zu finden. 

 Kindle: 15,99€
Gebundenes Buch: 20,00€
Hier geht‘s zum Buch.

„Ikigai: Gesund und glücklich hundert werden“ von Francesc Miralles

Mit „Ikigai“ soll man nicht nur glücklicher sein, sondern auch noch länger leben. Dieses Buch war das erste, welches sich mit der Thematik beschäftigte. Lassen Sie sich inspirieren von den Geschichten einiger Menschen, die dank „Ikigai“ hundert Jahre alt geworden sind. 

Kindle: 9,99€
Gebundenes Buch: 17,00€
Taschenbuch: 10,00€
Hier geht‘s zum Buch.

„Ikigai - Das 12-Wochen-Programm für Glück und Gesundheit“ von Caroline de Surany

Die Autorin vereint in diesem Buch die japanische Weisheit „Ikigai“ mit französischer Lebensfreude. Mit Anleitungen, Übungen und Spielen soll man innerhalb von 12 Wochen den Weg zum Glück finden. 

Kindle: 12,99€
Broschiert: 16,00€
Hier geht‘s zum Buch.

Weitere Ratgeber rund ums Thema „Ikigai“ finden Sie hier.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Ab nach Italien
Perfekt! Ex-Bayern-Held Ribery bestätigt Wechsel
Fußball International
Leipziger „Sorgen“
RB: 75 Millionen auf der Bank und Schick in Sicht
Fußball International

Newsletter