23.06.2019 19:12 |

Sieg im Teambewerb

Steirischer Tischler-Nachwuchs bleibt die Nummer 1

Die Steirer bleiben Tischler-Großmacht: Beim Bundeslehrlingswettbewerb in Rust (Burgenland) holte sich das weiß-grüne Team erneut den Sieg im Teambewerb. Mit 4690 Punkten setzte man sich vor Salzburg und Oberösterreich durch. Auch in den Einzelwertungen gab es mehrere Medaillen.

In den Einzelwertungen gab es Gold für Matthias Pichler im ersten Lehrjahr (Lehrbetrieb: Luxhome aus Gleisdorf) und Wolfgang Ramminger im 3. Lehrjahr (Lehrbetrieb: Wolfgang Hasenburger aus St. Margarethen). Den zweiten Platz holten sich Marcel Dauwalter im 2. Lehrjahr und Juliane Kerber im 4. Lehrjahr (Planung).

„Wir arbeiten auf hohem Niveau, halten jedem Erfolgsdruck stand und sind einfach die besten, weil uns unser Teamgeist unendlich stark macht“, freut sich der Landeslehrlingswart für die Steiermark, Anton Ulrich, über die tollen Leistungen der jungen Talente.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen