Di, 25. Juni 2019
13.06.2019 09:49

Royale Stilikone

Herzogin Kates Glitzer-Heels sind der Hammer!

Herzogin Kate hat am Mittwochabend dem britischen Regenwetter getrotzt - und zwar nicht nur mit einem weißen Traumkleid von Designerin Barbara Casasola, sondern vor allem mit ihren Glitzer-Heels. Mit den silbernen Jimmy Choos zog die 37-Jährige bei einer Charity-Gala in London alle Blicke auf sich.

Eigentlich gehört ja ein eher schlichtes Schuhwerk in Schwarz, Nude oder Grau zu Herzogin Kates Favoriten. Am Mittwochabend zog die Gattin von Prinz William bei einer Charity-Gala der Organisation „Action on Addiction“ in London aber mit ihren Glitzer-Heels alle Blicke auf sich.

Zu ihrem weißen, langen und schulterfreien Kleid von Designerin Barbara Casasola kombinierte die 37-Jährige echte Wow-Stilettos von Jimmy Choo, die von der Spitze bis zur Ferse und sogar am Absatz mit silbernen Glitzerpartikeln überzogen waren. Ihren Look rundete Kate mit einer silbernen Clutch und Diamantohrringen von Kiki McDonough ab.

Als Schirmherrin der Organisation freute sich Kate in ihrer Rede, dass sie „Action on Addiction“ in ihrer Arbeit unterstützen dürfe, wies aber auch darauf hin, dass Sucht oft ein generationsübergreifendes Problem darstelle, dessen Kreislauf unter anderem durch das Engagement von karitativen Vereinen durchbrochen werden kann.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
EM-„Host“ Italien out
„Gijon-0:0“ - Franzosen UND Rumänen im Halbfinale!
Fußball International
BVT-Abschlussbericht
Massive Kritik an Justiz und Kickls Ressort
Österreich
Frauen-Fußball-WM
USA nach 2:1 über Spanien im WM-Viertelfinale
Fußball International
Stockholm „besiegt“
Olympische Winterspiele 2026 steigen in Mailand!
Wintersport
Insassin verletzt
Linienbus beim Ausweichen über Böschung gekippt
Niederösterreich
„Klasse gespielt!“
Deutsche loben Österreichs U21: „Geile Mannschaft“
Fußball International

Newsletter