Do, 27. Juni 2019
11.06.2019 09:50

14.-16. Juni in Wels

„Eurodog“-Ausstellung: Die Hunde kommen!

Eine Hundeausstellung der Superlative ist von 14. bis 16. Juni am Welser Messegelände zu sehen! 20.000 verschiedene Hunde aus 300 Rassen werden bei der „Eurodog“ bewertet.

Hundefreunde aufgepasst: Jedes Jahr ist die „Eurodog“ in einem anderen Land zu Gast – heuer ist Österreich an der Reihe. Bei der von der „Krone“ präsentierten Messe in Wels werden von 14. bis 16. Juni immer am Vormittag die Vierbeiner aus 64 verschiedenen Nationen bewertet, am Nachmittag werden die schönsten Hunde der Ausstellung prämiert. Besonders wichtig ist den Veranstaltern die Sicherheit der Tiere. Freiwillige werden das Gelände abgehen und kontrollieren, ob Hunde in heißen Autos zurückgelassen wurden, ein Veterinärteam wird sich Halsbänder, Leinenstopps und Maulkörbe ansehen. Alle anwesenden Hunde benötigen außerdem eine gültige Tollwutimpfung, um aufs Gelände zu kommen.

Ein besonderes Highlight wird die „Comedy Dog Show“ von Zirkus-Roncalli-Star Leonid Beljakov sein. Für Spaß und Spannung sorgt außerdem das beliebte Dogdiving im Freigeände – ein Wasser-Weitsprung-Bewerb für Hunde. Öffnungszeiten sind täglich von 9 bis 17 Uhr, Tageskarten gibt es um 10 Euro, eine Familienkarte (zwei Erwachsene und ein Kind) sowie ein 3-Tages-Pass kosten 20 Euro.

Nähere Infos unter oekv.at.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Frauen-Fußball-WM
FIFA mit Disziplinarverfahren gegen Kamerun
Fußball International
Missverständnis-Ende
Adieu, Rapid! Levski Sofia sagt JA zu Deni Alar
Fußball International
Skandal bei Afrika Cup
Sexuelle Belästigung! Ägypten wirft Star hinaus
Fußball International
Unersättlich!
Weltmeister Mbappe will 2020 zu EM und Olympia
Fußball International

Newsletter