30.05.2019 17:30 |

Krise in der Formel 1

Kann ER Ferrari wieder in die Erfolgsspur bringen?

Nach dem schwachen Saisonstart in der Formel 1 denkt Ferrari über eine Rückholaktion von Top-Ingenieur Simone Resta nach! „Als Team versuchen wir uns zweifellos immer zu verbessern, indem wir schauen, wo wir vielleicht einen Mangel an Stärken haben“, wurde Teamchef Mattia Binotto am Donnerstag auf der Formel-1-Homepage zitiert. „Wir prüfen, ihn zu einer bestimmten Phase zurückzuhaben.“

Resta war bei Ferrari zuletzt Chefdesigner, ehe er beim Scuderia-Partnerteam Alfa Romeo im vergangenen Sommer die Nachfolge von Jörg Zander antrat und Technikdirektor wurde. Über seine Rückkehr nach Maranello wird schon geraume Zeit spekuliert. Ferrari hat von den ersten sechs Grands Prix dieses Jahres noch keinen gewonnen. In der Konstrukteurs-WM haben die Italiener schon 118 Punkte Rückstand auf das Top-Team Mercedes.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.