02.05.2019 08:00 |

Kritik an Öffis

Dürftige Busverbindungen zwischen Telfs & Seefeld

Wer derzeit mit dem Linienbus von Telfs nach Seefeld möchte, hat an Samstagen, Sonn- und Feiertagen Pech. Denn da gibt es in der Zwischensaison keine Verbindung. „Für ältere Menschen ohne Auto ist das ein großes Manko“, kritisiert die Telferin Adelheid Partner. Ab 25. Mai bessert sich das Angebot etwas.

Viele ältere Menschen fahren nicht mehr selbst Auto oder besitzen gar keines. Zu denen zählt auch Adelheid Partner. Die Witwe wohnt im Dorfzentrum von Telfs und würde – gemeinsam mit einer Freundin – gerne regelmäßig die herrliche Landschaft auf dem Seefelder Plateau genießen. Doch von Telfs aus dorthin mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu gelangen, stellt derzeit ein schwieriges Unterfangen dar.

Ab 25. Mai wieder mehr Fahrten
Aktuell bestehen nur von Montag bis Freitag an Schultagen drei Busverbindungen täglich: Ein Bus startet um 6.47 Uhr, einer um 13.45 und der letzte um 17.05 Uhr. Dieses Angebot scheint für einen Ort wie Telfs, in dem mehr als 15.000 Menschen leben, deutlich zu wenig zu sein. Ab 25. Mai, in der Hochsaison, gibt es dann zwar auch Fahrten am Wochenende, nach Ansicht von Partner fehlt jedoch gerade kurz vor Mittag ein Direktkurs. „Wir wären über einen Bus nach Seefeld um 11 Uhr zumindest an jedem zweiten Tag sehr froh.“

Bitte umsteigen!
Optimierungsbedarf hat auch der öffentliche Verkehr zwischen Telfs und dem Leutaschtal. Wer in das Wanderparadies möchte, muss in Seefeld oder Buchen umsteigen – angesichts der Entfernung von gerade einmal rund 15 Kilometern nicht nachvollziehbar. „Ich wundere mich auch deshalb, weil gleichzeitig in Telfs viele große Busse praktisch leer durch den Ort fahren“, schüttelt Partner ungläubig den Kopf.

Peter Freiberger
Peter Freiberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
9° / 18°
einzelne Regenschauer
7° / 16°
einzelne Regenschauer
6° / 17°
einzelne Regenschauer
7° / 15°
einzelne Regenschauer
7° / 15°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter