27.04.2019 21:09 |

48. Rechberg-Rennen:

Redkordhalter als „Samariter“

„Italo-Profi“ Christian Merli bot den Tausenden Fans beim Rechbergrennen schon am Samstag eine Show. Christoph Lampert hält auch dank Dominator Merli die rot-weiß-rote Fahne hoch.

„Ciao„, lächelte Berg-Europameister Christian Merli aus dem Cockpit der “Rakete„ vom Modell “Osella FA30" in Richtung der Abertausenden Rechbergfans und fühlte sich wie daheim. Der Berg bei Tulwitz und der Südtiroler - das passt. Dreimal krallte sich der Italiener am Trainingstag Laufbestzeit, brannte einen inoffiziellen Streckenrekord in den Asphalt (1:52.916) und verblies die Konkurrenz. Simone Faggioli, sechsfacher Seriensieger, riss teilweise gar vier Sekunden auf.

Dass mit Christoph Lampert auch ein rot-weiß-roter Renner ums Podium mitmischt, hält die Spannung bei der Bolzerei, die heute (erster Rennlauf ab 9.30, zweites Rennen ab 14 Uhr) knapp 15.000 Fans anlocken wird, aber hoch. Denn der Vorarlberger Bergfex liegt mit Faggioli, Petit (Fra) in einem Sog. Und er lebt seinen Traum. Die heurige ist die erste volle Saison des Feldkircher Kfz-Mechanikers, in der der 37-Jährige alle Berg-EM-Läufe fährt. Möglich machen’s Gönner - zu denen auch Dominator Merli gehört, der etwa den Transport von Lamperts Osella übernimmt

Den schnellsten Tourenwagen pilotierte Karl Schagerl - der Purgstaller unterstrich mit 2:07,6 seine Form, landete in den Top-Ten. Für einen neuen Rekord (2:04,9, Georg Plasa), muss Schagerl im VW Golf aber noch ein Scheibchen drauflegen. Georg Kallinger

Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 14°
bedeckt
3° / 14°
bedeckt
3° / 14°
stark bewölkt
5° / 15°
bedeckt
1° / 14°
Nebel
(Bild: zVg; Krone Kreativ)