Tragödie in Portugal

Mutter von Fußballer verstorben: Spiel abgebrochen

Tragödie in Portugal: Das Spiel zwischen den U19-Mannschaften von Benfica Lissabon und Braga wurde abgebrochen, als der Braga-Trainer erfuhr, dass die Mutter eines Spielers bei einem Autounfall ums Leben gekommen war.

David Veigas Mutter, Sandra Pinto, wollte das Spiel ihres Sohnes verfolgen. Doch dazu kam es nicht: Sie starb bei einem Autounfall. Sein Vater befand sich auch im Auto und soll sich in einem kritischen Zustand befinden.

Der U19-Spieler von Braga stand auf dem Platz, als er die herzzerreißenden Nachrichten erfuhr. Bei Bragas Trainer Artur Jorge flossen die Tränen. Er bat den Schiedsrichter, die Partie zu beenden. 90 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit pfiff der Unparteiische die Partie ab.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)