Sa, 23. März 2019
12.03.2019 11:29

Soldeu-Training

Paris hängt alle ab - Kriechmayr auf Rang vier!

Dominik Paris hat im Abschlusstraining für die Abfahrt beim Weltcupfinale in Andorra unterstrichen, dass er die Hoffnung auf die Disziplinen-Kugel noch nicht aufgegeben hat. Der in Hochform fahrende Südtiroler erzielte am Dienstag 0,48 Sek. vor Mauro Caviezel (SUI) klare Bestzeit. Paris liegt ein Rennen vor Schluss 80 Punkte hinter Beat Feuz zurück.

Feuz erzielte am Dienstag bei früherer Startzeit und damit härterer Piste die siebentbeste Zeit, der Titelverteidiger aus der Schweiz hat am Mittwoch (10.30 Uhr, live im sprtkrone.at-Ticker) die klar besseren Karten.

„Wird ein enges Rennen“
Bester Österreicher im Abschlusstraining war Vincent Kriechmayr als Vierter. „Es wird sicher ein enges Rennen geben. Es gilt das umzusetzen, was ich heute nicht ganz gut gemacht habe“, sagte der Oberösterreicher. Hannes Reichelt kam über Platz 20 unter 23 Teilnehmern nicht hinaus.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
22.03.
23.03.
24.03.
29.03.
30.03.
Österreich - Regionalliga West
TSV St. Johann
15.00
SK Bischofshofen

Newsletter