11.03.2019 15:00 |

Test für lokale Firmen

Packerl abholen in der Telefonzelle

Da faktisch jeder ein Handy hat, werden Telefonzellen immer weniger genutzt. Jetzt bekommen sie ein zweites Leben als Paketabholstationen: A1 Telekom hat als Test vorerst vier davon im Wiener 5. Bezirk umgerüstet.

Die Idee ist, dass etwa in der Nähe ansässige Händler die bei ihnen online gekauften Waren dort deponieren und Konsumenten diese mittels Zutrittscode unabhängig von Ladenöffnungszeiten abholen können. Auch Privatverkäufe über die Plattform Shpock werden erleichtert, weil der Anbieter nicht mehr persönlich anwesend sein muss. Sogar Pakete der Post können so rund um die Uhr abgewickelt werden.

Miete je nach Größe, Abholung gratis
Beide Partner brauchen dazu nur die A1-Paket-App. Die Miete eines Faches kostet je nach Größe zwischen einem und vier Euro für 24 Stunden, die Abholung ist gratis.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol