Arbeitsmarktstrategie:

Pakt für 600 geförderte Ausbildungen in Pflege fix

Am Montag wird Oberösterreichs 230 Millionen Euro schwerer „Pakt für Arbeit und Qualifizierung“ beschlossen. Ein Schwerpunkt dieser Arbeitsmarktstrategie sind die Pflege-Jobs. 5,9 Millionen € stellt das AMS dafür bereit. Das Land zahlt 1,43 Millionen € dazu.

Ein Mangel an Pflegepersonal herrscht derzeit in Oberösterreich. Dieser wird sich weiter zuspitzen. 2025 könnten 1600 Kräfte fehlen.

Stille Potenziale nutzen
Deshalb bedarf es aus Sicht von LH Thomas Stelzer (ÖVP) auch vermehrter Anstrengungen, die sogenannten stillen Potenziale (nicht beim AMS gemeldet, aber mit Arbeitswunsch) für den Pflegebereich zu aktivieren. Im Fokus: Frauen nach der Karenz, Berufswiedereinsteiger sowie Menschen über 50 Jahre.

25,60 Euro Taschengeld täglich
Deshalb kommt auch im Pakt für Arbeit und Qualifizierung dem Pflegebereich eine zentrale Rolle zu. 600 geförderte Ausbildungsplätze stehen bereit. Dabei wird das Schulgeld für die zweijährige Ausbildung übernommen. Täglich gibt es auch ein Taschengeld von mindestens 25,60 €.

Mario Zeko
Mario Zeko
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Enttäuschung am Ende
Maradona jubelt bei seinem Debüt - aber nur kurz!
Fußball International
Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National
Premier League
Arsenal verspielt 2:0 gegen Schlusslicht Watford!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Schalke 04 nach 5:1 in Paderborn auf Platz sechs!
Fußball International
Primera Division
Wöbers Ex-Klub Sevilla ist neuer Tabellenführer!
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter