16.02.2019 09:30 |

Wegen Lärmbelästigung

Tiroler (34) wurde von Nachbar mit Waffe bedroht

Zu einem Nachbarschaftsstreit kam es am Donnerstag Vormittag in Innsbruck. Ein 57-jähriger Einheimischer zückte plötzlich eine Schusswaffe und hantierte damit vor seinem Kontrahenten (34). Dieser veständige die Polizei. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine Schreckschusswaffe handelte. 

Der 34-jährige Einheimische führte gegen 9.45 Uhr Sanierungsarbeiten in seiner Wohnung durch. Aufgrund der dadurch verursachten Lärmbelästigung kam es in weiterer Folge zu einer verbalen Auseinandersetzung mit seinem Nachbarn. 

34-Jähriger verständigte Polizei
Im Zuge dessen begab sich der 57-Jährige plötzlich in seine Wohnung und kehrte mit einer augenscheinlichen Schusswaffe wieder zurück. Er bedrohte den 34-Jährigen damit. Dieser ließ sich auf keine Spielchen ein, ging in seine Wohnung zurück und alarmierte die Polizeikräfte. 

Schreckschusswaffe war ungeladen
Die Beamten konnten die Waffe schließlich im Schlafzimmer sicherstellen. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine Schreckschusswaffe handelte. Die Waffe war ungeladen, zehn Stück Reizstoffpatronen konnten in einer Schublade im Vorraum entdeckt werden. 

Täter ist geständig
Über den 57-Jährigen wurde ein vorläufiges Waffenverbot verhängt. Im Zuge einer ersten Einvernahme zeigte sich der Mann geständig. Er wird auf freiem Fuß angezeigt. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Primera Division
Griezmann mit Doppelpack bei Barcelonas 5:2-Sieg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Sabitzers Leipziger schlagen Hütters Frankfurter!
Fußball International
Premier League
ManCity bleibt mit Auswärtssieg an Liverpool dran!
Fußball International
Violett weiter in Not
Wieder nix! Austria erzittert nur 2:2 bei Hartberg
Fußball National
Tirol Wetter
15° / 27°
einzelne Regenschauer
13° / 27°
einzelne Regenschauer
13° / 26°
einzelne Regenschauer
13° / 27°
einzelne Regenschauer
15° / 27°
Gewitter

Newsletter