08.02.2019 11:41 |

Ab 12.30 Uhr

Abfahrtstraining der Herren ab dem Super-G-Start

Das Freitag-Abfahrtstraining der alpinen Ski-Herren bei den Weltmeisterschaften in Aare wird nur vom Super-G-Start gefahren (12.30 Uhr). Die Wetterlage lässt eine Durchführung des erst zweiten Zeitlaufes von ganz oben nicht zu. Damit wird auch das Rennen nur verkürzt gefahren werden können, es sei denn, es findet sich noch eine Lücke, den obersten Teil zu trainieren.

Das für Dienstag geplant gewesene erste Abfahrtstraining der Herren war abgesagt worden, weil viele Athleten und ihr Gepäck wegen des Schnee-Chaos an mehreren europäischen Flughafen erst verspätet nach Aare gekommen waren. Am Mittwoch fand der Super-G statt, am Donnerstag wurde ab dem Super-G-Start für die Abfahrt trainiert. 

Eine für 13 Uhr angesagte Schlechtwetterfront zwingt die Veranstalter der Ski-WM 2019 in Aare auch am Freitag zu Umstellungen. Die ursprünglich mit der Startzeit 11.00 eingeplante Kombi-Abfahrt der Damen wurde zunächst auf 12.00 verschoben, später jedoch auf 11.30 gerückt auf den Super-G-Start verlegt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.