So, 17. Februar 2019
05.02.2019 20:56

Nach Unfall auf Piste:

Snowboarder ließ Schwerverletzte liegen

Ohne entsprechende Erste Hilfe zu leisten, verließ ein unbekannter Snowboarder am Dienstag einfach die Unfallstelle auf der Piste im Skigebiet von Brixen im Thale. Er war mit einer Skifahrerin kollidiert, sie wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Der unbekannte Wintersportler und die 66-jährige Einheimische kollidierten am Dienstag um 11 Uhr auf der blau markierten Piste 2a „Kälbersalve“ im Skigebiet von Brixen im Thale. Die Frau wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt. „Der Unbekannte setzte aber seine Fahrt ohne entsprechende Hilfe zu leisten fort“, schildert die Polizei.

Beschreibung des Snowboarders
Der Mann sei gemeinsam mit einer Gruppe von weiteren vier oder fünf Snowboardern unterwegs gewesen. Laut Zeugenbeschreibung dürfte er sehr groß, gut gebaut und zwischen 30 und 35 Jahre alt sein. Er habe eine Kapuze über seinen Helm getragen, die sei auffällig rot/organge gestreift gewesen. Laut der Aussage des Ehemanns der Verletzten dürfte es sich um einen Ausländer gehandelt haben.

Hinweise an die Polizei
Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen des Unfalls bzw. wird die Meldung des beteiligten Snowboarders bei der PI Westendorf erbeten: 059133/7209

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Primera Division
Messi-Elfer reicht: Barcelona besiegt Valladolid!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Sabitzer-Tor bei Sieg für gnadenloses RB Leipzig!
Fußball International
Zu prüde für Bibi
Iran-TV strich Bayern-Kick, weil Steinhaus pfiff!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Werder „klaut“ in letzter Sekunde Remis in Berlin!
Fußball International
Fotos ärgern Zaniolo
Roms „Wunderkind“ zu Mutter: „Hör auf, du bist 40“
Fußball International
Gottesdienst geplant
Abschied: Trauerfeier für Sala in Argentinien
Fußball International
Passant als Retter
Frau stürzte mit zwei Kindern in Wienfluss
Österreich
Tirol Wetter
-3° / 9°
heiter
-4° / 9°
heiter
-4° / 9°
heiter
-3° / 8°
heiter
-3° / 9°
heiter

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.