05.02.2019 06:01 |

Visitation

Kirche zeigte sich selbst bei Finanz an

Das macht die Arbeit für Erzbischof Franz Lackner nicht leichter: Die Diözese Gurk-Klagenfurt erstattete Selbstanzeige, weil bei einem Immobiliendeal Steuern hinterzogen worden sein sollen. Gleichzeitig gibt es einen Run auf Lackners Sprechtag in Kärnten.

Kärntens Ex-Bischof Alois Schwarz liebt den Umgang mit Promis. Kein Wunder also, dass unter seiner Ägide die Diözese 2012 mit einer Stiftung von Waffenmilliardär Gaston Glock einen gewinnbringenden Wohnungsdeal über 1,5 Millionen Euro abwickelte. Kurze Zeit später spendete eine andere Glock-Stiftung 600.000 Euro für den Neubau des Diözesanmuseums.

Der Verdacht liegt nahe, dass der Kaufpreis für die Wohnungen mit der Spende gegengerechnet wurde und so 100.000 Euro an Steuern hinterzogen worden sein könnten. Neben der Finanz ist auch die Staatsanwaltschaft informiert, die bereits gegen Schwarz und dessen „Schattenbischöfin“ Andrea Enzinger wegen Untreueverdachts ermittelt.

Indessen bereitet sich Erzbischof Lackner auf den Sprechtag in Klagenfurt im Zuge seiner Visitation vor. Im Vorfeld gab es so viele Anmeldungen, dass Salzburgs Oberhirte nicht nur am Freitag, sondern auch am Samstag Gläubige trifft.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.