29.01.2019 17:59 |

In St. Johann

Wegen Schneelast stürzte Firmendach ein

Wegen der großen Schneelast stürzte am Dienstag in St. Johann in Tirol das Dach einer rund 300 Quadratmeter großen Firmenhalle ein. Verletzt wurde zum Glück niemand. Aus Sicherheitsgründen mussten aber die Bewohner eines angebauten Mehrparteienhauses evakuiert werden. 

Lediglich die Außenmauern der Halle blieben stehen. Bewohner eines angebauten Mehrparteienhauses wurden aus Sicherheitsgründen evakuiert, da vorerst nicht ausgeschlossen werden konnte, ob auch für diesen Teil des zusammenhängenden Gebäudekomplexes Einsturzgefahr besteht.

Personen waren durch den Einsturz des Daches laut Polizei keine unmittelbar gefährdet. Die Freiwillige Feuerwehr St. Johann übernahm die Absicherungsmaßnahmen. Vom Eigentümer des angrenzenden Mehrparteienhauses wurde umgehend die Schneeräumung des Hausdaches in die Wege geleitet. Durch den Einsturz entstand sehr hoher Sachschaden, der derzeit jedoch noch nicht beziffert werden kann. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 4°
starker Regen
-1° / 2°
starker Schneefall
1° / 3°
Schneeregen
1° / 2°
starker Schneefall
-2° / 1°
starker Schneefall