Frontalcrash mit Lkw:

Unfall auf schneeglatter Fahrbahn mit Sommerreifen

Eine haarsträubende Leichtsinnigkeit legte ein rumänischer Autofahrer Montagabend bei einer Fahrt im Mühlviertel an den Tag. Der 42-Jährige hatte auf seinem Wagen nur Sommerreifen montiert und schleuderte frontal damit in einen Sattelschlepper. Sein Beifahrer (65) wurde schwer verletzt.

Der rumänische Bauarbeiter war gegen 20.40 Uhr auf der Falkensteinerstraße in Lembach mit seinem Auto unterwegs, auf dem er ausschließlich Sommerreifen montiert hatte. Auf einem abschüssigen Straßenstück kam sein Pkw auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen, schleuderte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem Sattelschlepper samt Tankanhänger, der von einem 59-Jährigen aus Rottenegg gelenkt wurde.

Verletzt eingeklemmt
Der Wagen des Rumänen wurde in den Straßengraben geschleudert, wo er schwer beschädigt zum Stillstand kam. Beim Zusammenprall wurde ein 65-jähriger Landsmann, der am Beifahrersitz saß, verletzt im Wrack eingeklemmt. Feuerwehrleute aus Lembach und Altenfelden befreiten den Mann, er wurde ins LKH Rohrbach eingeliefert. Der Lenker des Sattelschleppers blieb unverletzt.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol