Frosttemperaturen:

Kalte Luft bringt uns diese Woche bis zu -15 Grad!

Nach den enormen Schneemassen der letzte Wochen hat uns nun die Kälte fest im Griff. „Die Temperatur wird in der ganzen Woche gleich kalt bleiben“, so Alexander Ohms von der Zentralanstalt für Meteorologie. Klare Nächte sorgen in der Früh für Frosttemperaturen bis zu minus 15 Grad. Vor allem im Mühlviertel wird es zum Frösteln.

Verkehrte Welten: In den Bergen auf 2000 Meter Höhe ist es teilweise wärmer als im Flachland. Grund dafür ist, dass die Sonne zur Zeit sehr schwach ist, es ziemlich windstill ist und die, an vielen Orten vorherrschende, Schneedecke die kalte Luft in Bodennähe hält. Vor allem im Mühlviertel sorgen klare Nächte für Frühwerte von bis zu minus 15 Grad. Aber auch Windischgarsten und Bad Goisern gelten als typische Kältelöcher. Selbst über den Tag verteilt erreichen die Temperaturen in Oberösterreich nur sehr vereinzelt Plusgrade.

Durch die Nase einatmen
Wenn man sich trotz dieser Temperaturen im Freien sportlich betätigen will, gilt es, unbedingt das Gesicht ausreichend zu schützen und auf die richtige Atmung zu achten. Primar Rüdiger Kisling vom Kepler Uniklinikum verrät einen Trick, welchen er selbst anwendet: „Die Zungenspitze oben auf die Rückseite der Schneidezähne legen und um die Zunge herum atmen. Dabei wird die Luft befeuchtet und vorgewärmt - das schützt die Bronchien vor kalter Luft.“

Philipp Zimmermann, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter