06.01.2019 23:03 |

NFL-Play-offs

LA Chargers gewinnen Wildcard-Spiel in Baltimore!

Die Los Angeles Chargers um Quarterback-Oldie Philip Rivers haben das Viertelfinale in den Play-offs der amerikanischen Football-Liga NFL erreicht!

Die Kalifornier setzten sich am Sonntag im zweiten AFC-Wildcard-Spiel mit 23:17 (12:0) gegen die Baltimore Ravens durch. Matchwinner war Kicker Michael Badgley, er verwertete fünf von fünf Field-Goal-Versuchen im Spiel - das längste davon aus 53 Yards.

Der 37-jährige Rivers blieb ohne Touchdown und verbuchte insgesamt 160 Yards beim Auswärtssieg seines Teams. Chargers-Runningback Melvin Gordon sorgte für den einzigen Touchdown der Gäste.

Baltimores Rookie-Quarterback Lamar Jackson warf zwei Touchdowns und eine Interception in seinem Play-off-Debüt. Die Chargers treffen im Viertelfinale am kommenden Sonntag auf den vorjährigen Super-Bowl-Finalisten New England Patriots um Superstar Tom Brady.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten