22.12.2018 17:34 |

Videobeweis entdeckt

Attentäter von Straßburg schwor dem IS die Treue

Der Attentäter von Straßburg war offenbar Teil der Terrororganisation Islamischer Staat. Die Polizei entdeckte den Beweis dafür auf einem USB-Stick. Darauf war ein Video, auf dem der Terrorist Cherif Chekatt dem IS die Treue schwört.

Bei dem Anschlag in der Nähe des Weihnachtsmarkts in der ostfranzösischen Stadt Mitte Dezember wurden fünf Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt. Cherif Chekatt hatte Passanten niedergeschossen und flüchtete danach. Zwei Tage später konnte der Täter gestellt werden und wurde von der Polizei erschossen.

Innenminister glaubte nicht an Beteiligung des IS
Obwohl sich die Terrormiliz IS kurz nach dem Anschlag zu der Tat bekannte und verkündete, der 29-Jährige sei einer ihrer „Soldaten“ gewesen, gab es Zweifel an dieser Version - sogar in Regierungskreisen. Frankreichs Innenminister Christophe Castaner nahm der Organisation nicht ab, etwas mit dem Anschlag zu tun zu haben - obwohl Chekatt „Allahu Akbar“ (Gott ist groß) gerufen haben soll und in zwei Anti-Terror-Verzeichnissen der französischen Regierung geführt wurde.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Enttäuschung am Ende
Maradona jubelt bei seinem Debüt - aber nur kurz!
Fußball International
Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National
Premier League
Arsenal verspielt 2:0 gegen Schlusslicht Watford!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Schalke 04 nach 5:1 in Paderborn auf Platz sechs!
Fußball International
Primera Division
Wöbers Ex-Klub Sevilla ist neuer Tabellenführer!
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter