22.12.2018 15:08 |

Im Flachgau

Entführungsversuche? Familien sind in Sorge

Wegen mehrerer Facebook-Postings sind die Eltern im Flachgau besorgt. In Straßwalchen, Hallwang und Eugendorf sollen in den vergangenen zwei Wochen Kinder von Unbekannten angesprochen worden sein und diese sollen versucht haben, die Kleinen in ihr Auto zu locken. Die Polizei warnt vor Hysterie. 

 „Nach einem Gespräch mit der Familie stellte sich heraus, dass alles erfunden war“, so die Polizei zu jenem Fall von Straßwalchen. Eine Mutter hatte auf Facebook in einem Posting verbreitet, dass ihr Sohn angesprochen worden wäre. Der Eintrag ist nach Intervention von den Beamten mittlerweile gelöscht. 

In dieser Woche tauchten dann Postings auf, wonach in weiteren Gemeinden ein Unbekannter versucht haben soll, Kinder ins Auto zu locken. Auch von diesen Entführungsversuchen in Hallwang und Eugendorf wissen die Beamten, sie gehen jedem Hinweis nach. Trotzdem: „Die Geschichten tauchen jedes Jahr auf“, warnen sie vor einer Hysterie.

In den Volksschulen Hallwang und Eugendorf sensibilisierten die Lehrer die Schüler vorsorglich noch einmal. Beide Direktorinnen sind sich einig: „Man muss hellhörig sein und mit dem Thema sensibel umgehen.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter