Mi, 16. Jänner 2019

„Keine Formwäsche!“

12.12.2018 05:55

Ashley Graham: Perfekte Brüste ohne BH

Ashley Graham braucht keinen BH oder Tape, um ihre Brüste gut aussehen zu lassen.

Das 31-jährige Plus-Size-Model zeigte sich auf Instagram in verführerischer Pose, als es die neue Foundation von Revlon bewarb. In einem hautengen, roten Kleid, das ihre berühmten Kurven in Szene setzte, rekelte Graham sich in Venus-Pose vor der Kamera.

Perfekt präsentiert mit V-Ausschnitt
Eines blieb bei den Fans des Models dabei nicht unbemerkt: Die Brüste der brünetten Schönheit werden durch den V-Ausschnitt perfekt präsentiert.

„Deine Brüste setzen die Schwerkraft außer Kraft. Verrate uns dein Geheimnis!“, bat eine Nutzerin in der Kommentarleiste.

„Kein BH, keine Formwäsche, kein Tape“
Das Model verriet daraufhin: „@emma_mareee Es ist das Kleid! Kein BH oder Formwäsche, Leben!“ In einem weiteren Kommentar fügte sie hinzu: „Und kein Tape.“

Anstatt der Foundation, die eigentlich beworben werden sollte, stand am Ende vielmehr das Kleid im Fokus.

Auf einem weiteren Bild in der Bildershow posiert das „Sports Illustrated“-Model vor mehreren Spiegeln, sodass sein Outfit von allen Seiten bewundert werden kann. Ein weiterer Fan kommentierte daraufhin: „Ehrlich gesagt ist mir das Produkt sogar egal, aber wo hast du das Kleid her?“ Was Revlon wohl von dieser Wendung hält?

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Er dürfte spielen
Hammer! Inter will Özil schon für Rapid-Hit holen
Fußball International
Brexit-Deal abgelehnt
„Briten brauchen Abreibung und sollen bleiben“
Video Nachrichten
Aus Auto gesprungen
Mädchen (13) seit über einer Woche vermisst
Niederösterreich
Infektionskrankheiten
Durchimpfungsraten erhöhen!
Gesund & Fit
Biathlon-Welt wartet
Lawine gefährdet Weltcup-Rennen von Ruhpolding
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.