04.12.2018 08:53 |

Auf Gleise gestürzt

ÖBB-Arbeiter (31) in Tirol von Zug überrollt

Ein 31-jähriger Gleisarbeiter ist in der Nacht auf Dienstag bei Verschubarbeiten am Bahnhofsgelände in Hall in Tirol von einem Zug überrollt worden. Wie die Polizei berichtete, stürzte der Mann und geriet mit dem rechten Fuß unter den letzten Waggon des zurücksetzenden Zuges. Der 31-Jährige erlitt dabei schwere Fußverletzungen.

Zu dem Unglück kam es kurz vor Mitternacht. Der Lokführer, der langsam mit etwa drei bis vier km/h rückwärtsfuhr, war über Funk mit den Gleisarbeitern verbunden, hatte aber keinen Sichtkontakt. Der 31-Jährige, der vorschriftsmäßig mit Schutzkleidung ausgestattet war, dürfte beim Versuch, den letzten Waggon anzuhängen, über zwei gelb markierte Gleisspanner gestolpert und so auf die Geleise gefallen sein.

Lokführer bekam zunächst nichts mit
Der 32-jährige Lokführer bekam von dem Sturz vorerst nichts mit und wurde erst über Funk von anderen Arbeitern vom Unglück in Kenntnis gesetzt. Erst dann konnte die Verschubbewegung gestoppt werden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kandidatur „schwierig“
Hofer: Ohne Freispruch kein Strache-Comeback
Politik
Große Ambitionen
Coutinho: Ziel ist der Gewinn der Champions League
Fußball International
Heiß begehrt
FIFA-Rekord: Zehn Bewerber für Frauen-WM 2023
Fußball International
Tirol Wetter
17° / 21°
starker Regenschauern
16° / 18°
starker Regenschauern
15° / 20°
starker Regenschauern
15° / 19°
starker Regenschauern
17° / 26°
starker Regenschauern

Newsletter