25.11.2018 07:45 |

Wieder „luschtig“

In einer „Flaute“ fand Franz sein Lachen wieder

Was für ein Start für Österreichs Abfahrts-Asse in den Ski-Winter! Max Franz (29) beendete mit seinem Weltcup-Sieg nach acht Jahren die sieglose Zeit der Österreicher in Lake Louise, verwies die Italiener Christof Innerhofer und Dominik Paris auf die Plätze. Vincent Kriechmayr belegte den vierten Rang.

„Du bist a nimma so luschtig wie früher“, hatte Christof Innerhofer Max Franz im Hotel Chateau Lake Louise gepflanzt. Hahaha. Trainingsplatz 43, Knie-Probleme - Max grinste nur ziemlich gequält. Wer zuletzt lacht, lacht aber am besten. Und das konnte Max Samstag so richtig. Zweiter Weltcup-Sieg für den Kärntner - und das im ersten Rennen für seine neue Skimarke (Fischer) und nach sehr durchwachsenen zwei Wochen mit Knie-Problemen. „Ich zittere immer noch, das ist richtig cool“, strahlte der 29-Jährige, „dabei hatte ich den Fallaway gar nicht richtig erwischt.“

Glück mit dem Wind
Die halbe Miete zum ersten Österreich-Triumph in Lake Louise seit Michael Walchhofers Downhill-Erfolg 2010 war bereits die Auslosung. Als Nummer 10 der Weltrangliste blieb Franz nur die Startnummer eins - die war ein echtes Glück. Zu Beginn des Rennens blies es im oberen Teil kaum, erst später gab es Böen mit 40 km/h. Dass die Startnummer eins vor der zwei siegte, war kein Zufall. Kein Wind war an diesem Tag das himmlische Kind für Max. „Das Glück kann ruhig einmal auf meiner Seite sein“, grinste er schelmisch. Doch wieder lustig. Auch im heutigen Super-G?

Georg Fraisl, Kronen-Zeitung (Lake Louise)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
15.11.
16.11.
21.11.
22.11.
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
3:1
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
1:0
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
2:2
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
1:1
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
KAA Gent
Österreich - 2. Liga
Kapfenberger SV 1919
19.10
SK Vorwärts Steyr
BW Linz
19.10
FC Liefering
SK Austria Klagenfurt
19.10
Young Violets FK Austria Wien
Grazer AK
19.10
SKU Amstetten
SV Horn
19.10
Wacker Innsbruck
Deutschland - Bundesliga
Borussia Dortmund
20.30
SC Paderborn 07
Spanien - LaLiga
UD Levante
21.00
RCD Mallorca
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
20.45
LOSC Lille
Türkei - Süper Lig
Galatasaray
18.30
Basaksehir FK
Belgien - First Division A
FC Brügge
20.30
KV Oostende
Russland - Premier League
FC Tambov
17.30
FC Lokomotiv Moskau
Ukraine - Premier League
FC Shakhtar Donetsk
18.00
FC Lviv

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen