Wilde Spekulationen

Top-Angebote: Forderte Arnautovic Mega-Gehalt?

Am Donnerstag vor dem Länderspiel der österreichischen Nationalmannschaft gegen Bosnien (0:0) sorgten wilde Transfer-Spekulationen rund um ÖFB-Superstar Marko Arnautovic (oben im Video) für Aufsehen. Premier-League-Gigant Chelsea soll nach dem 29-Jährigen angeln. Der West-Ham-Legionär soll nun auch ein höheres Gehalt bei seinem aktuellen Verein gefordert haben.

Wenn man einem Bericht der englischen „Sun“ Glauben schenken darf, soll sich „Arnie“ ein Jahresgehalt von etwas mehr als elf Millionen Euro bei den „Hammers“ wünschen. Doch West Ham lehnte ab. Eine so hohe Summer würde das Gehaltsgefüge des Premier-League-Klubs sprengen und könnte zudem für Aufregung in der Spielerkabine sorgen.

Steht nach den gescheiterten Verhandlungen nun ein Wechsel bevor?Zwar fühle sich Arnautovic bei West Ham sehr wohl, „aber es kommt jetzt der Moment, in dem Marko einen Schritt nach vorne machen will. Er will Pokale gewinnen, vielleicht die Champions League“, so sein Bruder Danijel.

Trotz gesundheitlichen Problem mit nach Belfast
Arnautovic wird mit dem ÖFB-Team nach Nordirland reisen - und das, obwohl der England-Legionär zuletzt offenbar mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. „Er hat vor einem Tag noch gebrochen. Es spricht für ihn, dass er trotzdem bereit ist, für Österreich alles zu geben“, sagte Teamchef Franco Foda unmittelbar nach der Nullnummer gegen die Bosnier.

Arnautovic selbst sprach nicht über sein Unwohlsein und betonte, er werde auf jeden Fall in den Flieger nach Belfast steigen. Ob er dort wegen seines seit Wochen lädierten linken Knies geschont wird, ist offen. „Wir werden sehen. Gegen Bosnien war es kein Problem“, meinte der 29-Jährige.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
15.11.
16.11.
21.11.
22.11.
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
3:1
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
1:0
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
2:2
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
1:1
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
KAA Gent
Österreich - 2. Liga
Kapfenberger SV 1919
19.10
SK Vorwärts Steyr
BW Linz
19.10
FC Liefering
SK Austria Klagenfurt
19.10
Young Violets FK Austria Wien
Grazer AK
19.10
SKU Amstetten
SV Horn
19.10
Wacker Innsbruck
Deutschland - Bundesliga
Borussia Dortmund
20.30
SC Paderborn 07
Spanien - LaLiga
UD Levante
21.00
RCD Mallorca
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
20.45
LOSC Lille
Türkei - Süper Lig
Galatasaray
18.30
Basaksehir FK
Belgien - First Division A
FC Brügge
20.30
KV Oostende
Russland - Premier League
FC Tambov
17.30
FC Lokomotiv Moskau
Ukraine - Premier League
FC Shakhtar Donetsk
18.00
FC Lviv

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen