Sa, 17. November 2018

Große Reinigung

14.10.2018 15:15

Tunnelkette Semmering ist für vier Nächte gesperrt

Auch wenn es angesichts des aktuellen Wetters fast unmöglich scheint: Der Winter ist nicht mehr fern. Die Asfinag startet daher den Herbstputz in den Tunnel der Semmering Schnellstraße (S 6). Ab Montag sind sie vier Nächte lang gesperrt.

Insgesamt werden sieben Tunnel (Semmering, Steinhaus, Grasberg, Eselstein, Spital, Ganzstein, Krieglach) mit 14 Röhren und einer Gesamtlänge von 22 Kilometern gereinigt. Um die Arbeiten in nur vier Nächten fertigzustellen, erhalten die Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Mürzzuschlag von drei weiteren Autobahnmeistereien (Graz-Raaba, Unterwald und Guggenbach) sowie von Elektrikern der Überwachungszentrale Bruck Unterstützung.

Zwei Tunnelwaschzüge sind im Einsatz, zusätzlich werden alle Sicherheitseinrichtungen wie Bordsteinreflektoren, Beleuchtung, Notrufnischen und Videokameras gereinigt und entsprechend gewartet. Bei Bedarf werden dabei defekte Teile ausgetauscht. 

Los geht es in der Nacht von Montag, 15. Oktober, auf Dienstag. Beendet werden die Arbeiten in der Nacht von Donnerstag, 18. Oktober, auf Freitag, 19. Oktober. Der Verkehr wird jeweils zwischen 20 Uhr und 6 Uhr früh ab Kindberg Ost bzw. Mürzzuschlag West sowie in Spital bzw. Maria Schutz ab- und wieder aufgeleitet.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Laimer nun mit dabei
U21-Team: Prominente Verstärkung für Play-off-Hit
Fußball National
PlayStation-VR-Shooter
„In Death“: Mit Pfeil und Bogen gegen Dämonen
Video Digital
Lange Verhandlungen
Nun ist es fix! Grünes Licht für Rapids Akademie
Fußball National
„Oper“, „Hallenbad“
Deutsche spotten über miese Länderspiel-Stimmung
Fußball International
Kuriose Hilfe
Elfer-Trick: England-Torwart vertraut Trinkflasche
Fußball International
Kein Spielwitz
ÖFB-Team: Es fehlt mehr als nur ein „Knipser“!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.