Di, 23. Oktober 2018

Zwischenbilanz:

08.10.2018 12:07

Mithilfe der AMS-Profis zum neuen Arbeitsplatz

1155 job- und lehrstellensuchende Jugendliche aus dem Bezirk St. Pölten haben heuer eine Beschäftigung aufgenommen. 

Davor haben sie sich im AMS-Zentrum informiert oder Workshops besucht - das „BerufsInfoZentrum“ (BIZ) gibt es seit 25 Jahren.

Das Arbeitsmarktservice bietet Jobsuchenden und vor allem jungen Menschen, die vor der Frage stehen „Was könnte ich werden?“, mit dem neu adaptierten BerufsInfoZentrum eine kompetente Anlaufstelle. Nach zwei Monaten Umbauzeit hat das BIZ im AMS St. Pölten seit dem Frühjahr seine Pforten wieder geöffnet. AMS-Landesgeschäftsführer Sven Hergovich besuchte die Einrichtung diese Woche: „Wir bieten ein modernes Ambiente. Die räumliche Integration des Teams der Jugendberatung sorgt hier in der Landeshauptstadt für ein komplettes Rundum-Service für junge AMS-Kunden.“

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.