Do, 18. Oktober 2018

Polizei-Heli fahndete

05.10.2018 20:21

Wilderer auf der Nordkette geschnappt

Szenen wie in einem alten Heimatfilm spielten sich gestern Nachmittag auf der Innsbrucker Nordkette ab. Nach einer Verfolgungsjagd wurden zwei mutmaßliche Wilderer geschnappt, auch der Polizeihubschrauber kam zum Einsatz.

Jäger hatten zunächst beobachtet, wie ein Mann in Begleitung einer zweiten Person eine Gams schoss. Die Jäger schlugen daher Alarm und es kam zu einer Verfolgungsjagd, bei der sogar der Polizeihubschrauber involviert war. Die vermutlichen Wilderer hatten gegen die Übermacht aus der Luft keine Chance und wurden gefasst. Ihre Identität wurde zunächst nicht bekannt, die weiteren Ermittlungen des Landeskriminalamts laufen.

Andreas Moser
Andreas Moser

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.