Mi, 12. Dezember 2018

Täter entkommen

22.09.2018 11:01

Wehrhafter Rentner (78) von Räuber gebissen

Opfer eines Raubüberfalls ist am Freitagabend ein Pensionist (78) in der Altstadt in Salzburg geworden. Ein noch unbekannte Täter bedrängte ihn und versuchte ihm die Geldbörse zu entwenden. Das Opfer wehrte sich heftig, da biss ihn der Räuber in die Hand!

Der Schock saß ihm noch sichtlich in den Gliedern, als der Pensionist kurz nach dem Angriff bei der Polizei Anzeige erstattete. Er war gegen 21.25 Uhr zu Fuß auf dem Nachhauseweg, als ihn in der Bergstraße ein Unbekannter ansprach. Dieser versuchte den Salzburger in ein Gespräch zu verwickeln. Schließlich wollte er dem Pensionisten die Geldbörse aus der Hosentasche herausziehen.

Opfer wehrt sich heftig
Das Opfer wehrte sich heftig. Dem Unbekannten gelang es aber, das Portemonnaie zu fassen. Der Rentner gab dennoch nicht auf und umklammerte den Angreifer mit den Armen. Es gelang ihm sogar, seine Geldbörse wieder an sich zu nehmen.

Täter beißt plötzlich zu
Der Unbekannte schlug ihm daraufhin mehrmals auf die Hände, um so aus dem Klammergriff zu entkommen. Als das keine Wirkung zeigte, biss er den Salzburger auch noch in die linke Hand. Der Pensionist ließ daraufhin von dem Mann ab. Dieser flüchtete ohne Beute. Der Verletzte musste von einem Arzt versorgt werden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Digitale Trends
Die besten Smartphones zum Weihnachtsfest
Digitale Trends
Champions League
LIVE ab 21 Uhr: Juve, City und Bayern um Platz 1
Fußball International
Rassismus-Fall
Eklat! „Rückkehr der Banane“ empört die Schweiz
Fußball International
Gewinnspiel
Mit krone.at Kinotickets gewinnen!
Gewinnspiele
Crash bei Schneeregen
Massenkarambolage mit Verletzten auf der S5
Niederösterreich
Champions League
LIVE ab 18.55 Uhr: Real will Rache für ZSKA-Pleite
Fußball International
ÖFB gegen Polen
Mega-Ansturm auf Tickets für EM-Quali-Hit
Fußball International
Ambulanzen geschlossen
Proteste vor Beschluss der Krankenkassen-Reform
Österreich
Experten-Prognosen
Gibt es heuer ein weißes oder grünes Fest?
Österreich
Abschied unter Tränen
Nach 13 WM-Titeln: Norwegens Northug hört auf!
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.