Di, 23. Oktober 2018

Sie schrie um Hilfe

19.09.2018 15:07

Syrer fiel in seinem Auto über eine 17-Jährige her

Massiv sexuell belästigt wurde eine 17-jährige Jugendliche am Montagnachmittag von einem syrischen Asylwerber (23). Der Mann hatte die Pinzgauerin ursprünglich zu einer Spritztour mit seinem Auto eingeladen. 

Der Syrer, der noch über ekinen Aufenthaltstitel verfügt aber bereits eine befristete Arbeitserlaubnis hat, dürfte die 17-Jährige schon gekannt haben. Der in Salzburg lebende Mann wollte am Montagnachmittag mit ihr einen Ausflug in den Flachgau machen. Dabei kam es dann zu dem Übergriff.

Beim Lokalbahnhof in Weitwörth hielt der Syrer plötzlich an und wurde extrem zudringlich. Er begrapschte die Jugendliche und fasste ihr brutal in die Unterhose. Sie wehrte sich heftig  und schrie um Hilfe. Als Passanten aufmerksam wurden und die Polizei riefen, flüchtete der Syrer. Die Jugendliche konnte sich zuvor noch aus dem Auto retten. Der Asylwerber konnte kurze Zeit später von der Polizei in Bürmoos gestoppt werden. Er wurde in die Justizanstalt nach Puch gebracht.

Manuela Kappes
Manuela Kappes

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.