19.09.2018 13:31 |

Neuer Tennis-Topstar

Geldregen! Flut von Sponsorendeals für Osaka

Zwar hatte die ihr unterlegene Finalgegnerin Serena Williams bis zuletzt für mehr Schlagzeilen gesorgt, doch die frisch gebackene US-Open-Siegerin Naomi Osaka hat bei ihrem ersten sportlichen Auftritt seit dem Sensationstriumph unbekümmert auch vor eigenem Publikum souverän agiert. Nach einem glatten 6:2 und 6:1-Sieg über Dominika Cibulkova (SVK) steht sie im Viertelfinale von Tokio.

Osaka, die noch in New York den Turniersieg in Tokio als nächstes Ziel angekündigt hatte, zeigte sich unbeeindruckt vom neuen Star-Rummel. Die 20-Jährige hatte als erste Japanerin überhaupt ein Tennis-Grand-Slam-Turnier gewonnen und seither eine Flut von Sponsorendeals u.a. mit Nissan und adidas (der Deal wäre Ende 2018 ausgelaufen) nach sich gezogen.

Osaka darf sich auch nach Schätzungen des US-Magazins „Forbes“ wohl schon bald zu den reichsten Sportlerinnen der Welt zählen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)