Di, 18. Dezember 2018

Preis von Häusern

21.09.2018 09:00

Die sechs teuersten Promibrautkleider!

Brautkleider gibt es in so vielen verschiedenen Variationen, wo soll man da überhaupt anfangen? Von einem mit Diamanten besetzten Kleid bis hin zu extrem schlichten Exemplaren, gab es in den vergangenen Jahren einiges zu sehen. Während für ein normales Hochzeitskleid zwischen 500 und 2500 Euro gezahlt werden, bewegen sich die Kleider mancher Berühmtheiten in die Preisklasse eines Einfamilienhauses.

Die Hochzeit von Ex-Spice-Girl mit Fußballstar David Beckham im Jahr 1999 war wie aus einem Märchen.

Inbegriff damaliger Hochzeitsträume
Das champagnerfarbene Kleid von Vera Wang war der Inbegriff der damaligen Hochzeitsträume junger Mädchen. Die trägerlose Korsage ging in einem ausladenden Rock mit Schleppe über. Gekostet haben soll das schicke Brautkleid rund 90.000 Euro.

Legendäres Rüschenkleid
Zu ihrer royalen Hochzeit mit Prinz Charles 1981 trug Diana ein XXL-Rüschenkleid, das damals „nur“ 9000 Pfund kostete.

Die Robe mit der meterlangen Schleppe von Designer David Emanuel wäre heute aber mindestens 80.000 Pfund wert. Das sind umgerechnet an die 92.000 Euro.

Maßanfertigung für royale Braut
Der Preis für das Brautkleid von Herzogin Meghan ist offiziell nicht bekannt. Allerdings schätzen Modeexperten die Maßanfertigung von Givenchy auf einen Preis von 250.000 Euro.

Zeitloses Design
Das schöne Kleid von Catherine, der Herzogin von Cambridge, darf in dieser Liste nicht fehlen. Das zeitlose Kleid von Alexander McQueen soll rund 280.000 Euro gekostet haben.

Traum aus weißer Spitze
Kim Kardashian trug bei ihrem Jawort mit Kanye West wie Herzogin Meghan ein Brautkleid von Givenchy.

Das Kleid war überraschend konservativ, obwohl der Social-Media-Star sonst für eher gewagte Looks bekannt ist. Der Traum aus weißer Spitze soll rund 350.000 Euro gekostet haben.

500.000 Kristalle
Die prachtvolle Prinzessinnenrobe, die die österreichische TV-Moderatorin Victoria Swarovski bei ihrer Hochzeit mit Werner Mürz trug, topt aber alles. Florale Spitze, eine meterlange Schleppe und rund 500.000 Swarovski-Kristalle zierten die Sonderanfertigung. Entworfen wurde das Kleid von dem philippinischen Designer Michael Cinco.

Der stolze Preis: Angeblich 800.000 Euro. Dafür könnte man sich ein Haus kaufen ...

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
ManUnited-Rauswurf
Rekord-Abfindung! So viel kassiert jetzt Mourinho
Fußball International
Vier-Minuten-Entscheid
Abseits? Spiel endet wegen Videoschiri im Chaos!
Fußball International
Jetzt noch sparen
Fünf Steuertipps zum Jahresende
Life
Überraschende Sätze
Ronaldo-Agent: CR7 wollte schon im Jänner zu Juve!
Fußball International
LASK gegen Austria
Bundesliga-Frühjahr startet mit Freitagsspiel
Fußball National
„Regnen“ auf Planeten
NASA: Saturn wird seine prächtigen Ringe verlieren
Video Wissen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.