Mo, 24. September 2018

„Das Beste kommt noch“

14.09.2018 11:10

„Book Club“: Reife Damen und ihre Bedürfnisse

„Das Beste kommt noch“, so der Untertitel zu einer Komödie, in der vier Ladys und Freundinnen im besten reifen Alter bei viel Wein Bücher besprechen. Beim amüsierten Hineinschnuppern in den „50 Shades of Grey“-Schmöker steht sie dann im Raum, die Frage: Wer von ihnen hat eigentlich noch Sex?

Wow, was für ein sexy Lesezirkel! Wie hier One-Night-Stands, Lustflauten, ein komatöses Eheleben und keusches Witwendebakel augenzwinkernd abgehandelt werden, und zwar von den Damen Jane Fonda, Diane Keaton, Candice Bergen und Mary Steenburgen, ist echt amüsant.

Und weil Amor ein Einsehen hat, schickt er den Liebeshungrigen Galane wie Andy Garcia, Don Johnson oder Richard Dreyfuss. Einzig eine gehaltvollere Lektüre in Sachen Erotik hätte man dem femininen „Literarischen Quartett“ gewünscht!

Kinostart von „Book Club“: 14. September 2018

Christian Krisch, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.