Mo, 19. November 2018

Tier verstarb

27.08.2018 09:20

Reiher verstrickte sich in Angelschnur

Unachtsamkeit oder fehlender Respekt vor der Natur hat einen seltenen Purpurreiher das Leben gekostet. Das Tier wurde verstrickt in eine Angelschnur an einem Baum hängend in Oslip gefunden. Trotz intensiver tierärztlicher Behandlung in Parndorf verstarb der Vogel.

Spaziergänger hatten den Vogel völlig hilflos an einem Baum hängend gefunden. Mitsamt Ast brachten sie ihn zu Claudia Herka nach Parndorf. Doch der immer seltener werdende Purpurreiher war schon extrem geschwächt, völlig dehydriert und auch schwer verletzt. Herka: „Es scheint, als sei er tagelang in großer Hitze an diesem Baum gehangen. Außerdem war ein Flügel, um den sich die Angelschnur gewickelt hatte, so kaputt, dass ich ihn hätte amputieren müssen.“

Doch dazu kam es nicht mehr. Trotz intensiver Behandlung verendete der stolze Wasservogel. Das Neusiedler See-Gebiet beherbergt mit jährlich etwa 200 bis 300 Brutpaaren das einzige regelmäßig besetzte Brutvorkommen in Österreich und hat für die Art auch internationale Bedeutung als Brutplatz. Claudia Herka appelliert nun Angler und Co.: „Es ist unverantwortlich, Dinge wie Angelschnüre in der Natur zurückzulassen. Sie können zur Todesfalle werden.“

Melanie Leitner, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Strömender Regen
Kongo: Fußballspiel wird zum Wasserballmatch!
Fußball International
Entspannt urlauben
Mit NOVASOL zum perfekten Ferienhaus!
Reisen & Urlaub
Ex-Star angeklagt
England-Legende Gascoigne: Frau im Zug begrapscht
Fußball International
Dauerläufer, Topscorer
ÖFB-Bilanz: Arnautovic war Fodas Musterschüler
Fußball International
Belgien gedemütigt
„Weltklasse! Wahnsinn!“ Schweiz feiert 5:2-Gala
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.