Sa, 20. Oktober 2018

Weltcup am 28. Juli

20.07.2018 13:58

Mountainbike-Profis erobern Graz

Das wird ein einzigartiges Spektakel, präsentiert von der „Krone“: Am Samstag, dem 28. Juli, feiert der „Eliminator“-Weltcup der Mountainbiker in der Grazer Altstadt Premiere. Heiße Rad-an-Rad-Duelle sind garantiert. Der Eintritt ist frei. Und: Hobby-Radler bestreiten auf dem Profi-Kurs einen eigenen Bewerb.

Die Strecke (Karmeliterplatz, Freiheitsplatz, Hofgasse, Sporgasse, Karmeliterplatz) hat’s in sich: 570 Meter ist sie lang, sechs Hindernisse warten (darunter Sprünge, Brücken, eine Steilkurve), dazu unterschiedliche Straßenbeläge (samt Kopfsteinpflaster). Die Profis starten mit der Qualifikation um 14 Uhr, um 16.30 Uhr beginnen dann die Finalrennen des UCI Mountainbike Eliminator World Cups.

Jedermann-Rennen
Danach (ab 18.05 Uhr) können Hobby-Radler (keine Rad-Lizenz, Jahrgänge 2000 und älter) auf die Strecke, 70 Startplätze gibt es fürs „Gigasport Open“. Nach einer Runde auf Zeit auf der originalen Weltcupstrecke ermitteln die schnellsten Biker im Eliminator-Modus die Sieger in den verschiedensten Altersklassen. Anmeldungen: www.gigasport.at.

„Krone“-Verlosung
Die „Krone“ ist mit einem eigenen Areal auf dem Freiheitsplatz dabei - dafür verlosen wir 25 mal 2 Karten (abgeschlossener Bereich, bessere Sicht, Catering). Mail an: steirer@kronenzeitung.at, Kennwort: Eliminator. Die Gewinner werden verständigt.

Michael Jakl
Michael Jakl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Spanier wundern sich
„Scheißdreck“-Sager: Bernat-Berater kontern Hoeneß
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bremen nach 2:0 auf Schalke vorerst Zweiter
Fußball International
Nur 1:1 gegen Genoa
Ronaldo trifft - Juve strauchelt trotzdem erstmals
Fußball International
Mbappe trifft
PSG-Wahnsinn! Zehnter Sieg im zehnten Ligaspiel
Fußball International
Nach Skandal-PK
„Super Zeichen“ - Kimmich verteidigt Bayern-Bosse!
Fußball International
Nach 0:3 in Hartberg
Didi Kühbauer: „Weiß genau, was ich zu tun habe!“
Fußball National
Vorarlberger im Glück
LASK nur 1:1 im Heimspiel gegen Altach
Fußball National
Westderby endet Remis
Innsbruck fügt Salzburg ersten Punktverlust zu!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.