Mo, 15. Oktober 2018

Tour de France 2018

17.07.2018 19:11

Van Avermaet verteidigt Führung auf 1. Alpenetappe

Der Belgier Greg van Avermaet hat auch auf der ersten Alpenetappe der 105. Tour de France das Trikot des Spitzenreiters erfolgreich verteidigt! Der Klassiker-Spezialist kam am Dienstag nach 158 Kilometern von Annecy nach Le Grand-Bornand als distanziertes Mitglied einer Ausreißer-Gruppe als Vierter ins Ziel und baute den Vorsprung aus. Die Favoriten lagen mehr als eine Minute hinter ihm.

Der Franzose Julian Alaphilippe sicherte sich auf der Fahrt über vier Pässe seinen ersten Etappensieg bei der Tour. Der 26-Jährige setzte sich rund eineinhalb Minuten vor dem Spanier Ion Izagirre durch und sorgte für den dritten Erfolg des Quick-Step-Teams. Am Mittwoch folgt eine weitere Bergetappe von Albertville mit drei langen Anstiegen und einer Bergankunft in La Rosiere.

Das Ergebnis der 10. Etappe:
1. Julian Alaphilippe (FRA) Quick-Step 4:25:27 Std.
2. Ion Izagirre (ESP) Bahrain +1:34 Min.
3. Rein Taramäe (EST) Direct Energie +1:40
4. Greg van Avermaet (BEL) BMC +1:44
5. Serge Pauwels (BEL) Dimension Data gleiche Zeit
6. Lilian Calmejane (FRA) Direct Energie +2:24
7. Daniel Martin (IRL) UAE Team Emirates +3:23
8. Primoz Roglic (SLO) LottoNL
9. David Gaudu (FRA) Groupama
10. Geraint Thomas (GBR) Sky
11. Romain Bardet (FRA) AG2R
Weiters:
13. Adam Yates (GBR) Mitchelton
14. Jakob Fuglsang (DEN) Astana
15. Christopher Froome (GBR) Sky
16. Tom Dumoulin (NED) Sunweb
17. Alejandro Valverde (ESP) Movistar
18. Nairo Quintana (COL) Movistar
19. Vincenzo Nibali (ITA) Bahrain
20. Mikel Landa (ESP) Movistar alle gleiche Zeit
84. Michael Gogl (AUT) Trek +21:33
110. Gregor Mühlberger (AUT) Bora +25:03
129. Lukas Pöstlberger (AUT) Bora +27:50

Der Stand in der Gesamtwertung:
1. Greg van Avermaet (BEL) BMC 40:34:28 Std.
2. Geraint Thomas (GBR) Sky +2:22 Min.
3. Alejandro Valverde (ESP) Movistar +3:10
4. Jakob Fuglsang (DEN) Astana +3:12
5. Bob Jungels (LUX) Quick-Step +3:20
6. Christopher Froome (GBR) Sky +3:21
7. Adam Yates (GBR) Mitchelton
8. Mikel Landa (ESP) Movistar alle gleiche Zeit
9. Vincenzo Nibali (ITA) Bahrain +3:27
10. Primoz Roglic (SLO) LottoNL +3:36
Weiters:
73. Michael Gogl (AUT) Trek +41:54
105. Gregor Mühlberger (AUT) Bora +51:35
123. Lukas Pöstlberger (AUT) Bora +1:01:37 Std.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Deutsche Fußball-Krise
Rücktritt? Joachim Löw spricht jetzt Klartext!
Fußball International
ManCity-Star freut‘s
Kompany-Papa - vom Flüchtling zum Bürgermeister!
Fußball International
Haft- und Geldstrafen
GAK-Rowdies nach Attacke auf Sturm-Fans verurteilt
Fußball National
Prügelei mit Popstar
Schuss in Spital! Türkei-Star drohen 12 Jahre Haft
Fußball International
Er bleibt cool
Gibt Ronaldo eine Million für Verteidigung aus?
Fußball International
Ausstiegsklausel
Unfassbar! Messi ist 2020 ablösefrei zu haben
Fußball International
Diskussionen im Team
WM-Ärger um Neuer: Mitspieler forderten Wechsel
Fußball International
Kevin Frans hebt ab
Goalie-Fallrückzieher in der 95. Minute geht viral
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.