Mi, 19. September 2018

Wegen Barschlägerei

29.06.2018 20:53

Ex-Tirol-Footballer erlebt Häfn-Horror in China!

Seit Herbst 2016 sitzt der ehemalige Football-Star der Tiroler Swarco Raiders in China im Gefängnis - weil er in eine Barschlägerei verwickelt war. Jetzt, 21 Monate später, erhielt der Kanadier Wendell Brown sein Urteil: vier Jahre Haft! Und das, obwohl sich Zeugen für die Unschuld des 30-Jährigen ausgesprochen hatten.

„Sie haben ihn provoziert, mit einer Flasche nach ihm geworfen. Der Angeklagte hat sich nur gewehrt“, erklärte ein Augenzeuge im Prozess. Doch den Richtern scheint das egal zu sein. Der damals von Tirol nach China abgewanderte Football-Star Wendell Brown war nach einer Schlägerei in einer Bar in der Millionenstadt Chongqing im Herbst 2016 verhaftet worden.

Während seine fünf einheimischen Kontrahenten als Opfer geführt wurden. Fast ein Jahr lang musste der 30-jährige Linebacker in seiner Zelle ausharren, bis es im Juli 2017 endlich zum Prozess wegen Körperverletzung kam.

Und es dauerte schließlich weitere zwölf Monate, bis der Richter nun das für den Footballer und dessen Familie niederschmetternde Urteil gefällt hatte: vier Jahre Gefängnis! Die Zeit, die der 30-Jährige bereits abgesessen hat, wird ihm nach chinesischem Recht dabei nicht angerechnet. Wendell Browns Familie und Anwalt wollen gegen das Urteil vorgehen.

Klaus Loibnegger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Bayern-Ass außer sich
„Unbegreiflich!“ Boateng wehrt sich gegen Vorwürfe
Fußball International
Duell mit Salzburg
„Bullen“-Kracher: Leipzig droht Spott und Häme
Fußball International
Gegen Paris
3:2 - Klopps Liverpool siegt in letzter Minute
Fußball International
Zahlreiche Stichwunden
Spanische Top-Golferin Barquin (22) ermordet!
Sport-Mix
Zweite deutsche Liga
Salzburg-Leihgabe Hwang schießt HSV zum Sieg
Fußball International
Bayern-Start in die CL
Rummenigge warnt vor Benfica ++ Sanches im Fokus
Fußball International
Perfekter CL-Start
Krasse Messi-Gala bei 4:0-Triumph des FC Barcelona
Fußball International
Nach Ekel-Attacke
Vier Spiele Sperre für Juve-Spucker Douglas Costa
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.