So, 21. Oktober 2018

14-Jähriger verletzt

29.06.2018 15:36

Nach Radunfall beging Frau in Graz Fahrerflucht

Freitagfrüh kollidierten in Graz zwei Radfahrer. Ein 14-Jähriger wurde dabei leicht verletzt, die zweite Radfahrerin - etwa 30 Jahre alt - beging Fahrerflucht. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Gegen 07.45 Uhr war ein 14-jähriger Grazer mit seinem Fahrrad vom Europaplatz kommend über den Eggenberger Gürtel in Richtung Annenstraße unterwegs. Im Kreuzungsbereich auf Höhe Annenstraße 67 kollidierte er mit einer entgegenkommenden, unbekannten Radfahrerin. Der Jugendliche kam zu Sturz und wurde im UKH Graz ambulant behandelt.

Die unbekannte Radfahrerin war etwa 30 Jahre alt, hatte blonde Haare und war in rosa/pink gekleidet. Hinweise bitte an die Verkehrsinspektion Graz I: Telefonnummer 059 133/65 41 10.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.