Fr, 21. September 2018

Nach Hilferuf

15.06.2018 10:24

„Krone“-Leser schenken Streunern neues Zuhause

Ein Spendenaufruf für die neue Bleibe der Streunerkatzen in Favoriten rief innerhalb weniger Tage zahlreiche „Krone“-Leser auf den Plan. Dank der Tierfreunde ist das Häuschen, das sogar schon steht, finanziert.

Ein Jahr lang hatte die „Krone“ die 45 Streunerkatzen, die seit rund 20 Jahren auf dem Otto-Geissler-Platz in Favoriten leben, begleitet. An ihrem Schicksal nahmen auch zahlreiche Leser teil. Die „Delogierung“ der teils sehr alten Tiere aufgrund von Anrainerbeschwerden blieb aus, die MA 49 zeigte Herz und stellte ein kleines Grundstück zur Verfügung. Dort bekamen die Samtpfoten nun eine neue Bleibe – finanziert durch Spenden. 1800 Euro waren notwendig, 3500 Euro sind eingegangen. Neben der neuen Unterkunft und einer entsprechenden Einzäunung können damit auch Futter und Tierarztkosten finanziert werden.

Jeder Euro hilft
Konto „Streunerkatzen“, IBAN AT39 2011 1838 9879 6603

Melanie Leitner, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).