Do, 15. November 2018

Rad-Klassiker

08.06.2018 18:31

Moscon verliert Dauphine-Führung an Kumpel Thomas

Der Italiener Gianni Moscon hat auf der zweiten Berg-Etappe des Criterium du Dauphine das Führungstrikot an seinen Sky-Teamkollegen Geraint Thomas verloren! Den Tagessieg auf dem fünften Teilstück von Grenoble zur Bergankunft in Valmorel (130,5 km) sicherte sich Daniel Martin (Team Emirates). Der Ire gewann nach einer Attacke rund 2,5 km vor dem Ziel vier Sekunden vor Thomas und 15 vor Adam Yates.

Vor weiteren zwei Bergetappen am Wochenende führt der Waliser Thomas im Gesamtklassement 1:09 Minuten vor BMC-Fahrer Damiano Caruso und dem zeitgleichen Moscon. Vierter mit 1:10 Rückstand ist der Franzose Julian Alaphilippe (Quickstep).

Das Ergebnis der 5. Etappe:
1. Daniel Martin (IRL) Emirates 3:21:19 Stunden
2. Geraint Thomas (GBR) Sky + 4 Sek.
3. Adam Yates (GBR) Mitchelton +15
4. Emanuel Buchmann (GER) Bora +16
5. Daniel Navarro (ESP) Cofidis
6. Romain Bardet (FRA) AG2R alle gleiche Zeit
7. Damiano Caruso (ITA) BMC +24
Weiters:
102. Lukas Pöstlberger (AUT) Bora +15:27 Minuten
129. Matthias Brändle (AUT) Trek +16:23
Der Stand in der Gesamtwertung:
1. Geraint Thomas (GBR) Sky 17:16:53 Std.
2. Daminao Caruso (ITA) BMC + 1:09 Min.
3. Gianni Moscon (ITA) Sky gleiche Zeit
4. Julian Alaphilippe (FRA) Quickstep +1:10
5. Michal Kwiatkowski (POL) Sky +1:15
6. Adam Yates (GBR) Mitchelton +1:18
Weiters:
92. Lukas Pöstlberger (AUT) Bora +38:07
127. Matthias Brändle (AUT) Trek +52:07

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
3:0-Testspielsieg
Starke Deutsche lassen Russland keine Chance
Fußball International
Test in Dublin
Österreich-Gegner Nordirland holt 0:0 gegen Irland
Fußball International
0:0 gegen Bosnien
Ausgeträumt! Österreich für Gruppensieg zu harmlos
Fußball International
Guatemala chancenlos
Dabbur-Doppelpack bei 7:0-Sieg von Herzogs Israel
Fußball International
Vor Ländermatch
Pyro-Marsch! Bosnien-Fans zündeln in Wiener City
Fußball International
„Nicht zu akzeptieren“
Ohrfeige kostet Ribery und Robben Sport-Bambi
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.