Mo, 20. August 2018

Moscheen-Schließungen

08.06.2018 15:12

krone.at-User: „Stolz auf diese Regierung“

Am Freitag hat die Regierung dem politischen Islam den Kampf angesagt. Wie berichtet, steht die Schließung von sieben islamistischen Moscheen sowie die Ausweisung von bis zu 40 Imamen bevor. Viele krone.at-User sind von diesen „ersten Maßnahmen“ begeistert: „Ein guter Tag für Österreich“, schrieb etwa User michi63.

Bereits kurz nach Bekanntgabe einer härteren Gangart gegen islamistische Moscheen gingen die ersten positiven Kommentare unserer Leser online. Die Auflösung der „Moschee der Grauen Wölfe“ und die Überprüfung aller ATIB-Vereine und -Organisationen findet großen Zuspruch in der krone.at-Community. „Recht so, ein guter Anfang. Ein bravo an die neue Regierung“, meldete sich sogehtsnicht zu Wort.

Da in jüngster Zeit einige radikale Vereine mit einer Vielzahl von Skandalen auf sich aufmerksam machten, sehen viele Leser hier einen ersten, wichtigen Schritt der Regierung, der allerdings längst überfällig gewesen sei. User triole kommentierte dies mit „Das wird aber allerhöchste Zeit und ist ein Skandal, dass sich solche Organisationen überhaupt bei uns ausbreiten konnten.“ „ENDLICH. Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Allerdings ist die Zahl 7 immer noch bei Weitem zu klein“, schreibt Soultrap unterstützend.

„Danke an unsere neue Regierung“
Großes Lob wird vor allem der Regierung ausgesprochen. Anerkennungen wie „Ich bin sehr stolz auf diese Regierung!“ von erdenmensch, „Ich ziehe meinen Hut vor dieser Regierung!“ von User MontainKing oder „Bravo BK Kurz …“ von ankona sind nur einige wenige Beispiele für den großen Zuspruch radikale Moscheen zu schließen.

krone.at-User motzki fasst es mit „Wunderbar, wenn man sieht, dass eine Regierung, die aus zwei unterschiedlichen Parteien besteht, zum Wohle der Bevölkerung arbeitet. Daumen hoch, liebe Regierung!“ am zusammen und erntet hierfür eine Vielzahl an Zustimmungen.

Wir werden weiterhin über neue Geschehnisse rund um dieses Thema berichten und freuen uns auf Ihre positiven sowie kritischen Kommentare zu den Moscheen-Schließungen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.