So, 21. Oktober 2018

Tischtennis-Held

26.05.2018 20:14

Fegerl nach Düsseldorf-Meistertitel Triple-Sieger

Das deutsche Tischtennis-Team Borussia Düsseldorf hat das Triple aus Meisterschaft, Pokalsieg und Champions-League-Triumph perfekt gemacht. Stefan Fegerl und Co. setzten sich am Samstag in Frankfurt im Bundesliga-Finale gegen Ochsenhausen 3:1 durch. Fegerl konnte keinen Beitrag für den Erfolg leisten, er unterlag dem Brasilianer Hugo Calderano im Auftakt-Einzel 1:3 (10,-8,-8,-7).

Garant für den 30. Meistertitel war der deutsche Starspieler Timo Boll, der Simon Gauzy und Calderano mit 3:0 besiegte. Den dritten Punkt steuerte Kristian Karlsson mit einem 3:2 gegen Joao Geraldo bei. Für Düsseldorf war es der fünfte Titel in Folge und das dritte Triple nach 2010 und 2011. „Ich kann es nicht fassen, so eine Saison zu absolvieren - einfach klasse. Es gab fast Tränen“, sagte Fegerl. Der Waldviertler kehrt dem Erfolgsteam nun den Rücken, wechselt zu Ochsenhausen.

Noch nicht entschieden ist das Liga-Finale der Damen. Das erste Duell zwischen Bingen und Kolbermoor endete 5:5. Die Oberösterreicherin Liu Jia holte dabei mit einem Sieg gegen Ding Yaping und im Doppel mit Katharina Michajlova zwei Punkte für Kolbermoor. Im zweiten Spiel haben die Damen aus Bayern am Sonntag (14 Uhr) Heimrecht. Der Sieger holt den Titel, bei einem Remis würde es zu einem Entscheidungsspiel in Bingen kommen. „Mit unseren Fans im Rücken wollen wir den Titel in Kolbermoor holen“, sagte Liu Jia.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Zittern bis zuletzt
Hamilton startet auch in Austin aus der Pole
Motorsport
Erst Tor, dann out
Arm gebrochen! Messi fällt für den „Claisco“ aus
Fußball International
Spanier wundern sich
„Scheißdreck“-Sager: Bernat-Berater kontern Hoeneß
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bremen nach 2:0 auf Schalke vorerst Zweiter
Fußball International
Nur 1:1 gegen Genoa
Ronaldo trifft - Juve strauchelt trotzdem erstmals
Fußball International
Mbappe trifft
PSG-Wahnsinn! Zehnter Sieg im zehnten Ligaspiel
Fußball International
Nach Skandal-PK
„Super Zeichen“ - Kimmich verteidigt Bayern-Bosse!
Fußball International
Nach 0:3 in Hartberg
Didi Kühbauer: „Weiß genau, was ich zu tun habe!“
Fußball National
Vorarlberger im Glück
LASK nur 1:1 im Heimspiel gegen Altach
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.