Sommerspiele 2024

Felix Neureuther bei Olympia in Paris im Einsatz

Ski Alpin
10.05.2024 10:15

Ein ehemaliger Skirennläufer bei den Olympischen Sommerspielen? Der deutsche TV-Sender ARD macht‘s möglich und schickt Felix Neureuther als Experten nach Paris.

Der Bayer, der bereits im Ski-Weltcup seine Expertise im Fernsehen zum Besten geben durfte, werde seine Eindrücke in der Rubrik „Felix Neureuther – Slalom durch Paris“ im TV, der Mediathek und auf den Social-Media-Kanälen des Senders teilen, wie ARD erklärte.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe, weil ich glaube, dass die Spiele in Paris etwas ganz Besonderes werden und weil ich als Wintersportler mal Olympische Sommerspiele von einer anderen Seite erleben darf“, blickt Neureuther dem Job erwartungsvoll entgegen.

Die Olympischen Spiele finden von 26. Juli bis 11. August in Paris statt. (Bild: APA/AFP/LUDOVIC MARIN)
Die Olympischen Spiele finden von 26. Juli bis 11. August in Paris statt.

„Kritischer Geist“
Programmchefin Mirjam Bach begründete die Entscheidung, ein Ticket für den 40-Jährigen zu buchen, auch mit der umweltbewussten Sichtweise des ehemaligen Technik-Spezialisten: „Felix ist ein großer Fan der Olympischen Idee, er liebt es, Menschen in Bewegung zu bringen. Gleichzeitig ist er aber auch ein kritischer Geist, wenn es um Themen wie Nachhaltigkeit oder die Rolle des IOC geht. Daher sind wir gespannt auf seinen Blick auf die Olympischen Spiele.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele