Di, 19. Juni 2018

Mini-Royals

18.05.2018 13:58

Herzige Frühlingsgrüße von Estelle und Oscar

Prinzessin Estelle und Prinz Oscar, die Kinder von Schwedens Kronprinzessin Victoria, schicken herzige Frühlingsgrüße von Schloss Haga. Die süßen Bilder der Mini-Royals entstanden im Park des Anwesens und zeigen die Sechsjährige und ihren zwei Jahre alten Bruder beim Blumen pflücken und auf Bäume kraxeln.

Für Estelle beginnt im August dann aber der Ernst des Lebens: Der schwedische Sonnenschein wird dann nämlich eingeschult. Sie werde auf die Privatschule Campus Manilla gehen, teilte das Königshaus mit. Die Schule auf der Insel Djurgarden bei Stockholm gilt als exklusive Trendschule. Sie hat ein besonderes pädagogisches Konzept, das neben Wissenschaft und Logik auch besonders auf Fantasie und Kreativität eingeht. Die Kinder werden nicht nur in Schwedisch, Mathe und Programmiersprachen unterrichtet, sondern lernen auch Tanz und Instrumente.

Vor dem ersten Schultag genießt Estelle aber erst einmal den Frühsommer in ihrer Heimat. Und ausnahmsweise sieht man Oscar auch mal frei lachen - in der Öffentlichkeit zeigt sich der kleine Prinz oft eher grummelig.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.