Mi, 20. Juni 2018

Ex-Ferrari-Pilot

17.04.2018 19:42

Rubens Barrichello nach Schlaganfall wieder fit

Der ehemalige Formel-1-Fahrer Rubens Barrichello hat Anfang des Jahres einen leichten Schlaganfall erlitten. Während des Duschens habe er plötzlich starke Schmerzen im Kopf gehabt, sagte der 45-Jährige am Montag dem Sender Globo Television.

„Ich dachte: Oh nein, mein Motor ist kaputt.“ Er sei sofort ins Krankenhaus gefahren. Anschließend sei ein gutartiger Tumor in seinem Nacken entdeckt worden. krone.at berichtete.

Der Tumor sei entfernt worden, da er schnell gewachsen sei, sagte Barrichello. Er sei „der glücklichste Mann der Welt“. Der frühere Teamgefährte von Michael Schumacher bei Ferrari hatte sich 2011 aus der Formel-1 zurückgezogen. Er feierte in der Königsklasse des Motorsports insgesamt elf Grand-Prix-Siege.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.