06.04.2004 11:52 |

Transfer?

Toni Ehmann zieht es nach Bochum

Es tut sich was beim GAK! Der VfL Bochum beobachtet schon seit längerer Zeit Nationalspieler Toni Ehmann, der seinerseits nicht abgeneigt wäre, in die Deutsche Bundesliga zu wechseln. Transfer-Gerüchte kursieren auch um Mario Tokic, den angeblich gleich mehrere Vereine aus Deutschland ködern...
GAK-Coach Walter Schachner verliert mit Endeder Saison aller Voraussicht nach zwei seiner wichtigsten Spieler.Einerseits wird der knallharte Defensivmann Toni Ehmann schonseit mehreren Monaten vom deutschen Bundesligisten VfL Bochumbeobachtet, zum anderen sind auch am kroatischen InternationalenMario Tokic deutsche Klubs dran. Während sich Tokic zu seinenAngeboten nur spärlich äußerte ("Es gibt einigeInteressenten"), spricht Ehmann Tacheles.
 
Ehmann bestätigt
"Ich kann und muss bestätigen, dass da etwasdran ist. Jetzt sollte sich der GAK-Vorstand in den nächstenTagen damit beschäftigen, weil die Bochumer in der nächstenWoche Bescheid wissen wollen". Sie beobachten mich schon seitdem Ende der Herbstmeisterschaft", so der 31-Jährige.
 
Rosige Aussichten für Bochum
Für den VfL Bochum läuft es in der heurigenMeisterschaft ganz gut. Die Mannschaft aus dem Ruhrpott liegtim Moment auf dem siebenten Platz in der Tabelle. Ein UEFA-Cup-Platzist in Reichweite, Ehmann wäre für dieses Vorhaben einebrauchbare Verstärkung. Ehmann: "Bochum ist ein Top-Klub.Es wäre toll, wenn ich dort noch ein paar Jahre spielen könnte".
 
Pogatez fällt aus
Während sich die einen über ihre beruflicheZukunft Gedanken machen, plagen Emanuel Pogatetz ganz andere Sorgen:Der 21-jährige Verteidiger hat sich im Spiel gegen RapidWien einen Muskelfaserriss zugezogen und muss drei bis vier Wochenpausieren.
Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten