„Midnight Sun“

Schwarzenegger Junior lässt das Schmalz tropfen

Kino
21.03.2018 16:09

Katie (Bella Thorne) ist 17 und leidet an einem Gendefekt, bei dem der Kontakt mit Sonnenlicht fatale, ja, letale Folgen hat. Ihr Leben draußen spielt sich nur nach Sonnenuntergang ab. Spät erst wird ihr Herzblatt, Charlie (Patrick Schwarzenegger), mit ihrer Krankheit konfrontiert. Und viel Zeit bleibt den beiden nicht …

Geborgtes Glück, Abschied, Trauer. Und ein von Katie komponierter Song, der posthum im Radio gespielt wird und für dessen Aufnahme der junge Freund all seine Ersparnisse opfert. Taschentücherkino also, das uns lehrt, das Leben auszukosten. Weil die eigene Endlichkeit verdammt anhänglich ist. Schwarzenegger Jr. schlägt sich wacker. Dass er nicht die Action-Kopie seines Vaters sein will, steht ihm ganz gut.

Kinostart von „Midnight Sun - Alles für Dich“: 22. März 2018

Christina Krisch, Kronen Zeitung

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele