So, 21. Oktober 2018

Über den Tod hinaus

06.03.2018 11:20

Streisand besucht mit Klon-Hündchen Grab

Das nennt man Liebe bis über den Tod hinaus: Erst kürzlich hat Barbra Streisand in einem Interview verraten, dass sie ihren geliebten Hund Samantha nach dessen Tod hat klonen lassen.

Und dass ihre Schoßhündchen „Miss Violet“ und „Miss Scarlett“ die genetisch identischen Kinder des Coton de Tulears sind.

Jetzt stellte die Diva ein Foto auf Twitter, das sie beim Besuch von “Sammies” Grab zeigt: “Meine kleinen Girls schauen auf den Grabstein ihrer Mutter.”

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.